trizo 21

Die architektonische Beleuchtung von Trizo21 übersetzt Licht in Formen, um eine Atmosphäre, ein Konzept, ein Projekt zu schaffen. Wie die Qualität des Objektivs die Qualität einer Kamera ausmacht,  so bestimmt das Material der Leuchte die Definition und Qualität des Leuchte. Doch ist das alles nichts, wenn sie das gute Material nicht auch einem guten Fotografen - hier - dem guten Lichtdesigner zur Verfügung stellen.

Mit 15 Jahren Know-how und Kompetenz hat Bruno Van Meenen 2001 seine Design- und Produktionsfirma für Architekturbeleuchtung ins Leben gerufen. Damals - und noch heute - stand Trizo21 für handgefertigte hochwertige Leuchten. Ganz belgisch, die Entwürfe sind einfach, aber geschmackvoll ausgeführt, mit einem Kick von glücklichem Optimismus. Für Trizo21 ist die architektonische Beleuchtung pur, ohne unnötige Ausschweifungen.

Als Designer konzentriert sich trizo 21 auf die technische Perfektion, die Qualität des Materials und den letzten Schliff. Anstatt sich für beeindruckende Entwürfe zu entscheiden, steht trizo 21 für innovative Funktionalität. Als Beispiel verwendet Trizo21 bestes Aluminium für seine Produkte, was zu nahtlosen Befestigungen für jede Innen- und Außenanwendung führt. Im Jahr 2005 hat mandie umweltfreundliche LED-Technologie in das Sortiment aufgenommen. Von diesem Augenblick an war das Leitmotiv die ultimative LED-Sensation geschaffen, die zu einer breiten Palette an spannenden Designs für Ein- und Aufbau führte.

Die hervorragende Qualität der architektonischen Beleuchtung findet weltweit eine positive Zustimmung. Die Trizo21 Lichtlösungen für Geschäfte, Büros und Wohngebiete werden durch eine breite Palette von Zulieferern verteilt. Als unabhängiger Lichtproduzent muss trizo 21 keine Zugeständnisse an Qualität und Kreativität machen. Im Rahmen seiner Unternehmenskultur setzt Trizo21 auf das absolute Vertrauen seines Partnernetzwerks in rund 20 Ländern. Durch neue Zulieferer ist man bereit, die Zukunft in neuen Märkten zu gestalten.